Samstag, 4. Juli 2009

Versatile Huntboard 04.07.2009


Es geht weiter mit dem versatile Huntboard. Heute werden aus dem Kontrastholz amerik. Walnuß Dübel für die Tür hergestellt. Größe 6 mm. Hier die Einschlaglehre von LN.Zurerst geht es durch 8mm und später final die 6mm. Das Paket im Hintergrund ist für Pedder. Es geht die KP Säge zurück und das geschnittene Ebenholz. Ich hoffe, es paßt Pedder. Einmal ist der Schnitt etwas abgewichen. Alex meint, Du schaffst das trotzdem.....

Die Dübel werden eingeleimt.
Nachdem die Überstände zum größten Teil abgesägt worden sind, werden die Reste mit dem kleinen LN Blockhobel plan gehobelt.
Die fertige Tür.
Jetzt werden die Schubladenfronten vorbereitet. Es ist Sommerzeit, ergo muß die Schubladen genau passen, denn im Winter schrumpft sie. Hier wird die größte Schublade mit dem Bestoßhobel eingepasst.
Die Innenseite wird geglättet. Hier hilft der Lieblingshobel #5 1/2.
Die Löcher für die Knöpfe sind jetzt ebenfalls gebohrt. Die Maserung stimmt. Jetzt kommen die Schubladenseiten- und rückenteile dran.

Kommentare:

  1. Hallo Bernhard,

    das sieht sehr gut aus, beeindruckende Detailqualität. Es macht auch Spass, deine Werkzeuge im Einsatz zu sehen. Du hast wirklich hervorragende Werkzeuge (und davon viele!). Schön ist es, zu sehen, wie diese sich im Einsatz bewähren und man ein aussergewöhnlich schönes Werkstück damit "wachsen" sehen kann. Alle Achtung!

    Herzliche Grüsse
    Klaus

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank Klaus,

    es stimmt, meine Werkzeugwunschliste wird immer kleiner. Allerdings habe ich auch jedes Werkzeug bisher benutzt.
    Es wird also nicht gesammelt.

    Viele Grüße in den Süden
    Bernhard

    AntwortenLöschen