Sonntag, 20. September 2009

Garderobe - 20.09.2009 Korpus zinken

Die Gratnuten sind gefräst, jetzt muß der obere Teil des Korpus gezinkt werden. Die Unterteilung wurde mit dem Lineal angerissen. Hier wird die Breite des Stechbeitels angerissen. Die Schwalben werden mit der selbstgebauten Schablone 1:8 (1:6 und 1:7 gibt es auch noch) angezeichnet. Ich finde die selbstgebaute Zinkenhilfe vorteilhaft, weil man so schön durchschauen kann. Man erkennt sofort, wo man ist.

Es ist alles markiert. Vorne und hinten lasse ich jeweils 2 cm stehen.

Das Brett ist eingespannt. Jetzt wird gesägt und das muß ich auf einer Bank stehend durchführen.

Das Brett vibriert zwar, trotzdem geht es gut voran.

Das Schnittbild der LN Zinkensäge ist sehr gut. Sie ist von Pedder geschärft und geht zügig zur Sache.

Kommentare:

  1. Hallo Bernhard,

    deine Schaffenskraft verblüfft mich immer wieder aufs Neue. Kaum ist das Tablett fertig, sieht man schon Fotos des nächsten Projekts.

    Deswegen meine Frage: arbeitest du mit Vorlagen oder machst du die Entwürfe selbst?

    Auf die Garderobe bin ich übrigens schon gespannt!

    Herzliche Grüsse
    Klaus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Klaus,

    die neue Garderobe wird ähnlich der alten. Ein Lesebeitrag - etwas abgeändert - aus Selbst ist der Mann.
    Heute findet man so etwas leider nicht mehr in dieser Zeitung.

    Grüße
    Bernhard

    AntwortenLöschen