Samstag, 30. März 2013

Sekretär Jasmin - 30.03.2013

Liebe Holzfreunde,
heute geht es der Schublade weiter. Hier liegen die entsprechenden Teile.
Ein Blick auf die Maserung: "Inside the drawer is outside the tree". Also Achtung, diese Seite liegt falsch und die muß noch gedreht werden!
Hier entferne ich die Sägespuren mit dem LN 5 1/2.


Jetzt nehme ich zwei Streichmaße. Das erste stelle ich auf die Zinkenlänge der halbverdeckten Zinkung am Frontbrett ein.

 Nach dem Frontbrett werden die Seiten markiert.
 Dabei wird rundum markiert, denn es bleiben nur die Schwalben stehen.
 Dann folgt das zweite Streichmaß mit der Brettstärke für hinten sowie innen am Frontbrett. Man beachte zur Unterscheidung der Streichmaße die Markierung mit rotem Klebeband (Danke Klaus).
Jetzt teile ich die Schwalben ein.


 Jetzt folgt der Übertrage und dann geht es los mit dem Sägen.

Kommentare:

  1. Hallo Berni,

    irgendwie sitzt ich wohl auf der Leitung.
    Beim 2. Bild schreibst Du, dass die Seite noch gedreht werden muss, aber die linke Seite des Brettes ist doch schon innen.

    Grüße

    MIchael

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michael,

    nein, Du liegst völlig richtig, ich hatte einen "blackout". Das 2te Bild zeigt alles richtig.
    Pardon für meinen Fehler.

    Allerdings freut es mich, dass mein Blog so aufmerksam verfolgt wird.
    Vielen Dank dafür.

    Viele Grüße und nochmals schönen Dank
    Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Bernhard,

      nichts zu danken, Deinen Blog zu lesen macht immer wieder Freude.

      Da mit die Sache mit linke Seite, rechte Seite, etc. pp noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen ist, überlege ich halt bei sowas zweimal. Dann fällt sowas auf, sonst hätte ich es wahrscheinlich einfach überlesen.

      Grüße

      Michael

      Löschen